Aus Angst oder aus Liebe

von Macht und Ohnmacht der Veränderung - Essay 5/2018

Jeder Mensch kennt das Gefühl: Man müsste etwas in seinem Leben ändern, kann sich aber aus einem bestimmten Grund nicht dazu aufraffen. Oder aus vielen Gründen.
Warum fallen uns aktive Veränderungen so schwer? Und warum kommen wir kaum mit  Veränderungen zurecht, die ohne Vorwarung von außen über uns hereinbrechen?
Hier ein paar Erklärungsversuche - und Lösungsansätze.

Kreuzung

Aus Angst oder aus Liebe
(Essay als pdf-Download)

Feder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok